Festspiele der „Elche“ gehen weiter

Jansrud und Svindal feiern in der Kombination von Wengen einen Doppelsieg.

Wengen. Die Norweger-Festspiele im Ski-Weltcup gehen weiter. Rang eins von Kjetil Jansrud bei der traditionsreichen Kombination in Wengen war der insgesamt bereits elfte Saisonsieg für das kleine Team aus Skandinavien – Rekord aus der Saison 1998/99 eingestellt.

0,04 Sekunden auf seinen Landsmann Aks

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.