Velez Zuzulova fuhr zum Jackpot

Souverän fuhr Veronika Velez Zuzulova beim Nacht-Slalom in Flachau den Sieg nach Hause – zum ersten Mal nach einer Halbzeitführung konnten die Slowakin gewinnen.
Souverän fuhr Veronika Velez Zuzulova beim Nacht-Slalom in Flachau den Sieg nach Hause – zum ersten Mal nach einer Halbzeitführung konnten die Slowakin gewinnen.

Slowakin sicherte sich in Flachau mit 70.000 Euro das höchste Preisgeld im Damen-Weltcup.

Flachau. Für Österreichs alpine Slalom-Damen hat der große Heimauftritt beim höchstdotierten Damenrennen im Weltcup mit einer Pleite geendet. Bernadette Schild wurde in Flachau beim Sieg von Veronika Velez Zuzulova als 18. beste Österreicherin. Zuzulova holte sich mit ihrem dritten Weltcupsieg 0,31

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.