Rams ziehen von St. Louis nach Los Angeles

Houston. Los Angeles bekommt nach 21 Jahren wieder ein NFL-Team. Die Besitzer der 32 Clubs der National Football League einigten sich bei einem Treffen in Houston darauf, dem Umzugsantrag der St. Louis Rams für die neue Saison stattzugeben. Sie votierten mit 30:2 Stimmen für das von Rams-Eigner Stan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.