Medaille am Kulm ist das Ziel

Bad Mitterndorf. Die Pause der ÖSV-Skispringer vor der Skiflug-WM war kurz, im Weltcup ging es Schlag auf Schlag. „In Willingen haben sich schon kleine Fehler eingeschlichen“, sagte Cheftrainer Heinz Kuttin. Daher waren die zwei Tage Ruhe, unterbrochen nur durch ein Krafttraining, vor der Anreise „u

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.