Spieth-Triumph beim Turnier der Champions

Spieth durfte sich über 1,18 Mill. Dollar Preisgeld freuen.
Spieth durfte sich über 1,18 Mill. Dollar Preisgeld freuen.

Hawaii. Der Weltranglisten-Erste Jordan Spieth (22) gewann auf Hawaii das Turnier der Champions. Der Masters- und US-Open-Sieger war mit insgesamt 30 Schlägen unter Par erst der zweite Spieler in der Historie der PGA-Tour, der bei einem Turnier mindestens 30 Schläge unter dem Platzstandard blieb und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.