Lotte Sejersted schwer verletzt

Zauchensee. Für Lotte Smiseth Sejersted ist die Saison nach ihrem schweren Sturz bei der Sprint-Abfahrt von Zauchensee vorzeitig beendet. Die 24 Jahre alte Norwegerin zog sich am Kälberloch einen Kreuzbandriss zu. Eigenen Angaben zufolge rechnet sie mit einer Pause von neun Monaten. „Ich glaube, das

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.