Kastanien aus dem Feuer geholt

An Peter Prevc (r.) führt derzeit kein Weg vorbei, auch nicht für Severin Freund und Stefan Kraft (v. l.).
An Peter Prevc (r.) führt derzeit kein Weg vorbei, auch nicht für Severin Freund und Stefan Kraft (v. l.).

Stefan Kraft als bester ÖSV-Adler in Willingen Vierter. Weltcup-Spitzenreiter Peter Prevc nicht zu stoppen.

Willingen. Nach einem verpatzten Sprung von Michael Hayböck im ersten Durchgang hat Stefan Kraft am Sonntag vor rund 12.000 Fans in Willingen für Österreichs Skispringer die Kastanien aus dem Feuer geholt. Der Salzburger, der sich vor einem Jahr zum Tourneesieger gekürt hatte, landete auf dem vierte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.