Rio wappnet sich gegen die Terrorgefahr

Rio. Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro wappnen sich gegen eine mögliche Terrorgefahr. Nach Angaben des Sicherheitschefs, Jose Mariano Beltrame, gibt es aber keine Anzeichen, dass Südamerika 2016 in das Visier der Terroristen rücken könnte. 231,7 Mill. Euro sind an Kosten budgetiert, 85.000 Si

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.