Eine gedämpfte Vorfreude

Keine Panik, aber auch keine Normalität in der deutschen Bundesliga.

Schwarzach. Das Aufsteigerduell mit Ramazan Özcan im Tor steigt am Sonntag, wenn Ingolstadt die Elf aus Darmstadt empfängt. Schon heute kommt es in Gelsenkirchen zum Klassiker zwischen Schalke und dem FC Bayern. Die Vorfreude aber ist, wie auch bei den anderen Begegnungen, gedämpft. Die 198 Spieler

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.