Ehemaliger Rennfahrer Alois Pfister verstorben

Alois Pfister im Brabham BT 40 1977 in Walzenhausen.
Alois Pfister im Brabham BT 40 1977 in Walzenhausen.

altach. (VN-dg) Mit Alois Pfister verstarb kürzlich ein bekannter Rennfahrer aus der Ländle-Motorsportszene. Der 68-Jährige aus Altach machte sich in den 1970er-Jahren – im legendären Teppich-Grabher-Racing-Team – als Slalom- und Bergfahrer einen Namen. 1974 erhielt er den Ehrenpreis der Landesregie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.