Der Konter von Blatter und Platini verpuffte

Sperren des Weltverbandes gegen FIFA-Präsidenten und UEFA-Chef bleiben aufrecht.

Schwarzach. Der erste Konter von Joseph S. Blatter (79) und Michel Platini (60) hat seine Wirkung verfehlt. Der zukünftige ehemalige Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA und der Mann, der ihm am 26. Februar 2016 im Amt nachfolgen möchte, bleiben gesperrt – und damit von allen Fußball-Aktivitäten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.