Trotz 72:83-Niederlage ein Schritt nach vorne

Dornbirn. (VN-jd) Resultamäßig blieb der berühmte Trainereffekt aus, doch auf dem Parkett verbuchten die Dornbirn Lions in Summe eine klare Steigerung. Am Ende stand beim Debüt von Dejan Ljubinkovic als Lions-Coach aber eine 72:83-Niederlage gegen Meister Timberwolves zu Buche. In der Tabelle sind d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.