Valentino Rossi geht nach Strafe vor CAS-Gericht

London. Im Kampf um seinen zehnten WM-Titel will Motorrad-Superstar Valentino Rossi vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS ziehen. Nach seinem Aussetzer von Sepang, als er Titelverteidiger Marc Marquez (Spanien) in der siebten Runde zu Fall brachte, war Rossi von der Rennleitung mit einer Drei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.