Ogier fällt aus, Mikkelsen siegt zum ersten Mal

Andreas Mikkelsen (r.) und Beifahrer Ola Floene feiern.
Andreas Mikkelsen (r.) und Beifahrer Ola Floene feiern.

Salou. Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier hat seinen dritten Erfolg beim WM-Lauf in Spanien durch einen Unfall kurz vor dem Ziel verpasst. Der Sieg ging dennoch an einen VW-Piloten: Der Norweger Andreas Mikkelsen triumphierte erstmals in seiner Karriere: „Es ist unglaublich. Das ist wahrlich nicht d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.