Leitinger war die Überraschung

Bestzeit im zweiten Lauf: Roland Leitinger.
Bestzeit im zweiten Lauf: Roland Leitinger.

Sölden. Die Überraschung aus österreichischer Sicht lieferte der 24-jährige Roland Leitinger. Der Riesentorlauf-Gesamtsieger im Europacup verbesserte sich mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang von Platz 26 auf sechs – ex aequo mit dem Norweger Henrik Kristoffersen und Felix Neureuther.

Für den Salzbu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.