Für Rosberg ist Schluss mit lustig

Austin. Der Anblick des überglücklich feiernden Lewis Hamilton wurde für Nico Rosberg zu einer einzigen Qual. In den unbändigen Jubelrausch des Briten platzte Rosberg mit einem Wutausbruch samt Kappenwurf, bevor es aufs Podium ging, und anschließenden Ego-Vorwürfen. „Mein Teamkollege versucht, mich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.