Das 1:2 schmeckt bitter

von Heimo Kofler
Graz-Stürmer Peter MacArthur beschäftigt die Dornbirner Michael Caruso (l.) und Florian Hardy.
Graz-Stürmer Peter MacArthur beschäftigt die Dornbirner Michael Caruso (l.) und Florian Hardy.

Die Bulldogs diktierten das Spiel, gingen in Graz aber als Verlierer vom Eis.

Graz. (VN-ko) In den letzten sieben Spielen immer gepunktet, im achten ist es jetzt passiert: Für den Dornbirner EC setzte es mit einem 1:2 in Graz die fünfte Saison­niederlage. In der Tabelle hat es keine Auswirkung – Niki Petrik und seine Kollegen liegen weiter auf Platz vier, verpassten allerding

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.