Özcan vermisst Respekt

von Christian Adam
Die Szene, die durch Daniel Didavi (l.) zum Siegtor führte, rechts FCI-Goalie Ramazan Özcan.
Die Szene, die durch Daniel Didavi (l.) zum Siegtor führte, rechts FCI-Goalie Ramazan Özcan.

ÖFB-Teamgoalie glaubt, dass so mancher SR-Pfiff in der Bundesliga gegen Ingolstadt ausfällt.

Ingolstadt. (VN-cha) Torhüter Ramazan Özcan vom FC Ingolstadt sieht den Bundesliga-Aufsteiger nach den ersten Spieltagen durch die Schiedsrichter ungerecht behandelt. „Es ist schon so, dass wir uns unseren Respekt noch erarbeiten müssen“, sagte der viermalige österreichische Fußball-Nationalspieler

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.