Hörl hat drei Wochen Pause

Salzburg Skirennläufer Wolfgang Hörl muss eine dreiwöchige Trainingspause einlegen. Dem 31-jährigen Slalom-Spezialisten aus Saalfelden war in der Tiroler Privatklinik Hochrum im Zuge einer Arthroskopie ein freier Gelenkskörper im linken Knie, der eingeklemmt war, entfernt worden. Hörl hatte nach ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.