„Lex Platini“ – eine Hintertür bleibt geöffnet

Der suspendierte UEFA-Präsident Michel Platini will weiter für den Chefposten bei der FIFA kandidieren.
Der suspendierte UEFA-Präsident Michel Platini will weiter für den Chefposten bei der FIFA kandidieren.

Die Wahl des neuen Präsidenten beim taumelnden Weltverband findet definitiv am 26. Februar 2016 statt.

Zürich. Augen zu und durch – der Countdown für das
„FIFA-Himmelfahrtskommando“ wird nicht abgebrochen: Die Wahl des neuen Präsidenten beim taumelnden Fußball-Weltverband soll trotz der Skandale und Sperren gegen Spitzenfunktionäre wie geplant am 26. Februar 2016 über die Bühne gehen. Bei ihrer Dringl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.