Salzburg siegt bei Leader Rapid

Wien. Mit zwei abgefälschten Schüssen von Takumi Minamino und Christian Schwegler drehte Meister Salzburg die Partie bei Tabellenführer Rapid, siegte 2:1 und machte die Meisterschaft wieder spannend. Die „Bullen“ sind damit nun schon neun Spieltage ungeschlagen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.