Höchster Sieg erlöste die Fans

von Dieter Alge
Höchst-Angreifer Stefan Prunitsch (M.) sorgte nach dem Seitenwechsel für frischen Schwung.
Höchst-Angreifer Stefan Prunitsch (M.) sorgte nach dem Seitenwechsel für frischen Schwung.

Verdienter 3:1-Heim­erfolg für Nagel und Co. Zwei Hohenemser ausgeschlossen.

höchst. Rund 450 Zuschauer bekamen im Höchster Rheinaustadion eine abwechslungsreiche und kampfbetonte Partie geboten. Am Ende standen vier Treffer auf der Anzeigetafel, weiters mussten die beiden Hohen­emser Akteure Kevin Dold (63./Gelb-Rot) und Bernd Rüdisser (83./Torverhinderung) vorzeitig unter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.