Platini in Gefahr, FIFA-Wahl wird zur Farce

Blatter widersteht Rücktrittsaufforderungen und UEFA-Chef muss sich erklären.

Schwarzach. Die Rücktrittsforderungen gegen FIFA-Boss Joseph S. Blatter werden immer lauter. Doch weil dessen einstiger Kronprinz fast ebenso tief im unfassbaren Korruptionsskandal verwickelt zu sein scheint, droht dem Fußball-Weltverband ein gefährliches Machtvakuum. „Platini en danger“ – Michel Pl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.