Ladurner der „Herr der Berge“

von Angelika Kaufmann-Pauger, jochen dünser
Weltmeister Daniel Ladurner (Vordergrund) entschied beim Weltcup in Gaal den Downhill- und den Crossbewerb für sich.
Weltmeister Daniel Ladurner (Vordergrund) entschied beim Weltcup in Gaal den Downhill- und den Crossbewerb für sich.

Daniel Ladurner mit Doppelpack beim In­line-Downhill-Weltcup in der Steiermark.

Gaal. Ende Juni raste Inline-Downhiller Daniel Ladurner in Cisterna d’Asti (Region Piemont) zu seinem achten Weltmeistertitel und hat damit seine Medaillensammlung bei Weltitelkämpfen auf 14 Stück (8/4/2) ausgebaut. Obwohl der am 27. November 32 Jahre alt werdende Satteinser seit damals kein Rennen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.