Dornbirn lässt Federn

Die Rückkehr nach Innsbruck hatte sich Dornbirn-Stürmer Matt Siddall – im Bild gegen Daniel Frischmann – anders vorgestellt.
Die Rückkehr nach Innsbruck hatte sich Dornbirn-Stürmer Matt Siddall – im Bild gegen Daniel Frischmann – anders vorgestellt.

2:3 der Bulldogs im Westderby in Innsbruck, dritte Niederlage in Serie.

Innsbruck. (VN-ab) „Wir haben den Anfang verschlafen und dann wird es schwer in Innsbruck“, kommentierte Martin Grabher Meier ernüchternd die dritte Niederlage seines Teams in Folge in der Erste-Bank-Eishockeymeisterschaft. Im Westderby spielten die Dornbirner nur mit, das Spiel machten die Haie. Be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.