Die Wikinger holen zwei Bronzene

Sarah Reimann holte Bronze im Juniorinnen-Einer.
Sarah Reimann holte Bronze im Juniorinnen-Einer.

Sarah Reimann im Einer und der Juniorinnen-Doppelvierer bei ÖM auf dem Podest.

Villach. (VN-jd) Mit einem Rekordaufgebot von 22 Aktiven war der RV Wiking Bregenz bei der in Villach ausgetragenen österreichischen Meisterschaft vertreten. Am Ende durfte sich die Crew von Cheftrainer Thomas Böhler, die sich im Neuaufbau befindet, über die Ausbeute von zwei Bronzemedaillen freuen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.