Geblieben ist ein Brummschädel

München. ÖFB-Teamspieler Rubin Okotie droht nach dem Zusammenprall in der Partie seines TSV 1860 München bei Düsseldorf offenbar keine längere Pause. „Mir geht es wieder gut, auch wenn der Kopf noch ein bisschen brummt und ich ein paar Tage kürzertreten muss“, schrieb der Stürmer auf seiner Facebook

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.