Ganahl traf gegen seinen Exklub Graz

Manuel Ganahl (Bild) war bei seiner Rückkehr zum Exklub der Spielverderber für die Graz 99ers. Der neue KAC-Stürmer aus dem Montafon traf in der 54. Minute für seine Rotjacken zum wichtigen 4:4-Ausgleich, die Kärntner setzten sich in der Overtime mit 5:4 durch. Fabio Hofer erzielte für Linz beim 5:1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.