Endspiele von Frauen geleitet

New York. Alle Entscheidungen stimmten, kein einziges Mal hatten Novak Djokovic und Roger Federer recht, als sie im US-Open-Finale den Videobeweis anforderten. Schiedsrichterin Eva Asderaki-Moore zeigte eine fehlerlose Leistung, und das bei der Premiere: Die Griechin war die erste Frau, die ein Herr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.