Radcliffe wehrt sich gegen Dopingverdacht

Marathon-Star Paula Radcliffe: „Ich bin sauber.“
Marathon-Star Paula Radcliffe: „Ich bin sauber.“

London. Die britische Marathon-Weltrekordlerin Paula Radcliffe wehrt sich vehement gegen Dopingverdächtigungen. Der Druck, zur Rechtfertigung ihre Blutwerte zu veröffentlichen, grenze an „Misshandlung“, sagte die 41-Jährige. Sie müsse ihre Unschuld nicht beweisen: „Ich bin sauber.“ Radcliffe gewann

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.