Festspiele der Schweizer in New York

Flavia Pennetta (Bild) freut sich nach dem Überraschungserfolg über die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova.
Flavia Pennetta (Bild) freut sich nach dem Überraschungserfolg über die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova.

Federer, Wawrinka und Hingis mit überzeugenden Vorstellungen bei den US Open.

New York. Dank Roger Federer, Stan Wawrinka und Martina Hingis werden die Tennis-US-Open 2015 in New York zu Schweiz-Festspielen. Im Herren-Halbfinale treffen heute Federer und Wawrinka aufeinander, nachdem die beiden im Eilzugstempo in die Vorschlussrunde eingezogen sind. Hingis steht im Mixed- und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.