Rekordsaison folgt nun das Jubiläum

Fabienne Tomasini und Co. haben mit Sabine Kainrath (kleines Bild) eine neue Trainerin.
Fabienne Tomasini und Co. haben mit Sabine Kainrath (kleines Bild) eine neue Trainerin.

SSV Dornbirn-Schoren geht erstmals mit einer Trainerin in die 20. WHA­-Saison.

Dornbirn. (VN-jd) Premiere in Vorarlbergs Handballsport. Mit Sabine Kainrath schwingt erstmals eine Dame den Taktstock beim Schulsportverein Dornbirn, einer der beiden Ländle-Vertreter in der Women Handball Austria League (WHA). Die 34-jährige gebürtige Burgenländerin lebt seit zehn Jahren im Ländle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.