Hirschbühl in Neuseeland ganz oben

Christian Hirschbühl ist bereits in guter Form.
Christian Hirschbühl ist bereits in guter Form.

Coronet Park. Der Lauter­acher Christian Hirschbühl gewann beim New Zealand-Cup den ersten von zwei Riesentorläufen. Er verwies den Slowaken Andreas Zampa und den Neuseeländer Wills Feasey auf die Plätze. Im zweiten Lauf verpasste Hirschbühel nur ganz knapp das Podest. Mit 17 Hundertstel Rückstand a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.