Profiboxer Charr angeschossen und notoperiert

Manuel Charr ist mittlerweile außer Lebensgefahr.
Manuel Charr ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

Essen. Profiboxer Manuel Charr ist Dienstagnacht in einem Imbiss in Essen angeschossen worden. Der 30 Jahre alte Schwergewichtler aus Köln, der vor drei Jahren gegen Witali Klitschko in dessen Abschiedskampf verloren hatte, musste anschließend in einer Klinik notoperiert werden. Charr war 2006 berei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.