Hold, Sonderegger und Blum mit Titelchancen

Die Kart-„Musketiere“ Orlando Pirchler, Sascha Sonderegger, Kiano Blum, Christoph Hold und Manuel Sonderegger (v. l.).
Die Kart-„Musketiere“ Orlando Pirchler, Sascha Sonderegger, Kiano Blum, Christoph Hold und Manuel Sonderegger (v. l.).

Graz. (VN-dg) Beim fünften Rennen zur „DAI-Trophy“ – einer vom Rennkartverband Tirol veranstalteten Serie mit Rennen in Italien, Deutschland und Österreich – in Graz trotzten fünf Ländle-Kartfahrer der Hitze von bis zu 38 Grad im Schatten. Großes Pech hatte dabei Christoph Hold in der Schalter-Klass

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.