Von Spitze noch weit weg

Jennifer Wenth als 15. schaffte das beste ÖLV-Ergebnis .
Jennifer Wenth als 15. schaffte das beste ÖLV-Ergebnis .

Österreich verzeichnet in Peking bestes WM-Abschneiden seit Moskau 2009.

Peking. ÖLV-Vizepräsident Gregor Högler und Sportdirektor Hannes Gruber bilanzierten positiv, hatte sich die vorsichtige Prognose, besser abzuschneiden als bei den vergangenen Weltmeisterschaften, doch erfüllt. „Mit Finale, Semifinale und einem 20. Platz für Lukas Weiß­haidinger haben wir unser Ziel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.