Kappaurer in Übersee auf dem Podest

Elisabeth Kappaurer zeigte in Neuseeland auf.
Elisabeth Kappaurer zeigte in Neuseeland auf.

Coronet Peak. Elisabeth Kappaurer gelang im Slalom von Coronet Peak (Nzl) der perfekte Einstieg in die Rennsaison. Die Bezauerin belegte mit 0,99 Sekunden Rückstand auf Katharina Truppee und Ricarda Haaser Rang drei. Im Riesentorlauf schied Kappaurer aus, Katharina Liensberger wurde 15. und Christia

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.