Dornbirn verliert in Seekirchen

Seekirchen. (VN-tk) Nach exakt 412 Minuten fiel die Torsperre für Dornbirn, ehe Benjamin Taferner mit einem Doppelpack für den 2:1 Endstand sorgte. Die Dornbirner konnten rund 80 Prozent Ballbesitz und mehrere Torchancen nicht nutzen und mussten so die Niederlage hinnehmen. „Diese Niederlage haben w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.