Bis zum Ende umkämpft

Bregenz bezwingt zum Auftakt Krems mit 32:28 – neun Tore von Neuzugang Hansen.

Bregenz. (VN-jd) „Ich glaube, letzte Saison hätten wir so eine Partie verloren.“ Bregenz-Coach Robert Hedin war die Erleichterung nach dem 32:28-Arbeitssieg über Krems zum Auftakt der Handball-Liga Austria im Gesicht anzusehen.

Dabei machte sich der Rekordmeister aus der Landeshauptstadt das Leben se

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.