Krank nach Segel-Einsatz im Olympia-Revier

Rio. Ein Segler der deutschen Nationalmannschaft laboriert nach einem Einsatz im umstrittenen Olympia-Revier vor Rio an schweren Entzündungen. Die Ärzte gehen davon aus, dass sich der Sportler wahrscheinlich über den Kontakt mit verdrecktem Wasser eine bakterielle Infektion zugezogen hat. Die Olympi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.