Langen sorgt für die Sensation

Bizau (Bildmitte Marko Zdravkovic) setzte sich gegen Tisis mit 4:1 durch. Samir Luiz Sganzerla erzielte dabei vier Treffer.
Bizau (Bildmitte Marko Zdravkovic) setzte sich gegen Tisis mit 4:1 durch. Samir Luiz Sganzerla erzielte dabei vier Treffer.

schwarzach. (VN-tk) Zum Abschluss der dritten Runde im 40. VFV-Toto-Cup gab es durch Underdog RW Langen erneut eine Riesenüberraschung. Nach Admira Dornbirn (1:0) gelang der Truppe um Trainer Sebastian Trittinger erneut eine Sensation. Mit Meiningen warf der Klub aus der ersten Landesklasse schon zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.