Weltrekordler „nur“ Dritter

Peking. Shawnacy Barber jubelte über Stabhochsprung-Gold. Der 21-jährige Kanadier überquerte die 5,90 m im ersten Versuch und siegte vor Titelverteidiger Raphael Holzdeppe (GER/5,90). „Mein Vater war auch Stabhochspringer, glücklicherweise konnte ich in seine Fußstapfen treten“, war Barber aus dem H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.