Geismayr Zweiter bei Trans Schwarzwald

von Angelika Kaufmann-Pauger
Daniel Geismayr feierte auf der zweiten Etappe einen Tagessieg.
Daniel Geismayr feierte auf der zweiten Etappe einen Tagessieg.

Dornbirner verpasste knapp Sieg bei fünftägigem Etappenrennen.

Dornbirn. (VN-akp) Hitze und darauf folgend Regen sowie Temperaturen von nur zehn Grad forderten die Teilnehmer des fünftägigen Etappenrennens Trans Schwarzwald bis an ihre Grenzen. Nach dem Start in Engen ging es über 423 Kilometer und 10.680 Höhenmeter ins Ziel nach Feldberg. Daniel Geismayr (Cent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.