Neue Mitglieder im IOC, Blatter wird verzichten

Kuala Lumpur. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Mamadou Diagma Ndiaye (Senegal) und Ringer-Weltverbandspräsident Nenad Lalovic (Serbien) auf der Vollversammlung am Montag in Kuala Lumpur zu neuen Mitgliedern gewählt. Damit gibt es nun 102 Mitglieder im IOC. Fußballboss Joseph Blatter v

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.