Klien orientiert sich in Japan neu

Christian Klien wird Ende August die „1000 km von Suzuka“ in der japanischen Super-GT-Serie bestreiten.
Christian Klien wird Ende August die „1000 km von Suzuka“ in der japanischen Super-GT-Serie bestreiten.

Hohenemser wird LMP-Entwicklungsfahrer und fährt die „1000 km von Suzuka“.

Schwarzach. (VN-dg) Christian Klien wird vorerst keine weiteren Rennen zur WEC-Sportwagen-WM bestreiten! Der 32-Jährige hatte bekanntlich mit SARD-Morand eine komplette Saison in der LMP2-Kategorie fixiert. Probleme mit einem größeren Geldgeber zwangen das Team aber, die Teilnahme abzusagen. Beim pr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.