Stefan Kraft auf Rang vier bester ÖSV-Adler

Wisla. Stefan Kraft hat beim ersten Bewerb des Sommer-Grand-Prix der Skispringer das beste Ergebnis aus ÖSV-Sicht gebracht. Der Sieger der Vierschanzen-Tournee belegte hinter den beiden Polen Dawid Kubacki und Piotr Zyla sowie dem Norweger Kenneth Gangnes den vierten Rang. Das Podest verfehlte er nu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.