Harder Heimpremiere gegen Neuling

von thomas knobel
Patrick Scherrer (links) ist für die Harder Heimpremiere wieder fit geworden.
Patrick Scherrer (links) ist für die Harder Heimpremiere wieder fit geworden.

Nur ein Westliga-Spiel auf Vorarlberger Boden, gleich drei Mannschaften auswärts.

Schwarzach. Das Spiel in Wattens ist längst abgehakt, in Hard ist der Fokus schon auf die heutige (18 Uhr) Saison-Heimpremiere gerichtet. „Wir wollen eine Heimmacht werden“, fordert Trainer Oliver Schnellrieder – und: „Da darf ein Aufsteiger kein Stolperstein werden.“ Zumal Gegner Anif mit einer kom

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.