Eine turbulente Vorbereitung

Ried. Unter Neo-Coach Helgi Kolvidsson will sich Ried nach durchwachsener Vorjahressaison mehr nach oben orientieren. Die Vorbereitung aber verlief turbulent, einem 1:8 gegen Sparta Prag folgte ein 15:0-Sieg im ÖFB-Cup. „Wir sind nicht so schlecht, aber auch nicht so gut“, sagt der 43-jährige Isländ

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.