Col du Galibier nicht befahrbar

Paris. Der legendäre Col du Galibier ist kurzfristig aus der Streckenführung der Tour de France genommen worden. Die Sperre eines Tunnels wegen eines drohenden Bergrutsches verhindert die Überquerung des 2645 m hohen Passes auf der 20. Etappe. Die Radprofis müssen nun auf der Fahrt nach L’Alpe d’Hue

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.