Auch Haller und Preidler dabei

Steigt bei der Tour de France in die Pedale: Marco Haller. Foto: Gepa
Steigt bei der Tour de France in die Pedale: Marco Haller. Foto: Gepa

Wien. Österreich wird bei der 102. Tour de France durch drei Debütanten vertreten sein: Nach dem Hohenemser Rad-Ass Matthias Brändle (IAM) wurden auch der Kärntner Marco Haller (24/Katjuscha) und der Steirer Georg Preidler (25/Giant) von ihren Rennställen für die am 4. Juli in Utrecht beginnende dre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.